Produkte --> Reitsimulation --> Sport/Freizeit      
RUF MUSTANG --> Reitsimulator im Sport und der Freizeit  
Simulatoren gibt es für viele Sport- und Freizeitaktivitäten, warum nicht auch für das Reiten ?


Kinder und Erwachsene, behindert oder nichtbehindert, haben gleichermaßen mit dem RUF Mustang die Möglichkeit erste Reitversuche zu machen, Haltungsprobleme beim Reiten zu korrigieren oder einfach nur so zu reiten. Frühzeitig und ohne viele Umschweife können die Vorzüge des Reitens demonstriert werden, Reitmuster schnellstmöglich korrigiert werden und erste Ängste genommen werden. Versuche mit Probanten haben gezeigt, dass die nahezu 100%ige Akzeptanz und die hohe Lerngeschwindigkeit insbesondere dem späteren Reitpferd zugute kommt (erheblich verbesserter Reitstil, Entkrampfung und Konzentration auf das Wesentliche.
Die Bewegungen des mechanischen Pferdes sind dem echten Pferd weitestgehend nachempfunden (Berufsgenossenschaftliches Institut für Arbeitssicherheit BIA St. Augustin, März 1999).
Der aus warmen Holz gefertigte Rumpf vermittelt einen authentische Erscheinung mit handwerklichem Anspruch. Ausgestattet ist der Ruf Mustang mit einem echten Ledersattel und Steigbügeln. Zusätzlich ist eine Zügelschule möglich. Die Bewegungsabläufe werden durch eine spezielle dreidimensionale patentierte Bewegungstechnik erzeugt und sind stufenlos je nach Bedarf regulierbar ( Geschwindigkeit und Temperament ab Werk auch Hubhöhen Pony/Pferd).
Diese Komponenten tragen u. a. dazu bei, dass der Reiter das Gefühl hat, auf einem richtigen Pferd zu sitzen.

Die Vorteile des RUF Mustang sind unter anderem:

• Physiologische Arbeitshaltung für den Reitlehrer stehend oder sitzend
• Schonung des Schulpferdes
• Geringer Platzbedarf ( wie kleiner Schrank / max. Palettengrösse auch in Bewegung)
• Jederzeit einsatzfähig
• Minimale Folgekosten
• Witterungsunabhängig
• Keine Tierhaar-Allergie
• individuelle Temposteigerung
• Notstop
• Fahrbar

 
Zurück zurück Nach oben nach oben
Kontakt :: Anfahrt :: Impressum :: Disclaimer